Das Alte muss raus!

Platz schaffen für Neues! Wie Ihr Geschäft muss auch Ihre Ware aktuell sein, muss! Altes hindert Neues! So hart das klingt, so hart ist es in der Realität. Deswegen muss Altes raus, jetzt!

Ja, es war mal teuer, das Alte…und jetzt? Lassen Sie es da, häuft sich immer mehr an, täglich. Machen Sie mal Platz, schaffen Sie sich mal Luft, denn Sie und das Neue brauchen Platz. 

Manche Händler machen sogar ein richtiges Fass auf. Sie behaupten, dass alte Artikel dem neuen, aktuellen Preis angepasst werden müssen. So wird alte Ware sogar noch teurer. Eine Frage sollte man sich dann aber unbedingt stellen: Warum sind die alten Artikel noch da? Die Antwort ist einfach, es wollte Sie keiner haben! 

In der Realität sieht es so aus: Ein Artikel wird, je länger er da ist, von Jahr zu Jahr, oder von Saison zu Saison abgeschrieben. Bei saisonalen Artikeln ist die Abschreibung größer (z.B. Mode) als bei langlebigen Gütern. So verliert der Artikel von Abschrift zu Abschrift an Wert, sprich der eigentliche Einkaufspreis wird günstiger. Folglich kann der jeweilige Artikel auch günstiger verkauft/angeboten werden.

Tatsächlich wird diese Praxis sehr selten umgesetzt. Vielleicht wird der Artikel buchhalterisch sogar abgeschrieben. Doch der Verkaufspreis wird selten angepasst. Der Kaufmann hat den tatsächlich bezahlten Einkaufspreis vor Augen, statt den abgeschriebenen. Ein guter Steuerberater ist hier auch in der Pflicht. Er sollte seinen Klienten dringend aufklären.

Warum muss Altes raus?

  • Der Kunde erkennt Altware
  • Der Kunde will aktuelle Ware
  • Der Kunde sieht ein Geschäft mit Altware als ein „marodes“ Geschäft
  • Platz muss für Neues geschaffen werden
  • Altware bringt mehr Bares als man denkt

Verkaufsaktionen mit Gewinn…das geht!

Der Rabatt, des Kaufmanns Feind. Dabei könnte er den Rabatt durchaus als Freund ansehen. Rabatte helfen, sie bringen Platz, sie bringen Geld, sie bringen mehr Kunden, sie bringen ein Mehr an Verkauf.

Aber…ein Rabatt muss richtig eingesetzt werden. Das ist das A und O einer erfolgreichen Verkaufsaktion. Im vorherigen Abschnitt haben Sie über die Abschreibung gelesen. Erkennen Sie die Möglichkeiten? Erkennen Sie, dass Sie trotz Rabatt Gewinn machen können, sogar einen richtig guten Gewinn!

Es ist falsch zu denken, ein Rabatt kostet Geld. Das kostet er nur dann, wenn er falsch genutzt oder gar nicht genutzt wird. Das ist auch schon das Problem. Meistens wird er tatsächlich falsch eingesetzt. Dabei kann man so Vieles daraus machen.

Mit der richtigen Verkaufsaktion verdienen Sie nicht nur Geld, verdoppeln bis vervierfachen Ihren Umsatz und gewinnen neue Kunden. Sie zeigen auch, dass es sie gibt, Sie da sind, Sie aktiv sind. Sie zeigen, dass Ihnen (Ihre) Kunden wichtig sind und kommunizieren es nach außen. Vor allem zeigen Sie, dass Ihnen Ihr Geschäft wichtig ist und das spürt und schätzt der Kunde sofort!

Sie brauchen den Kunden, der Kunde braucht Sie nicht! Wenn Sie diesen Satz geschluckt haben, ihn verstanden und akzeptiert haben, dann wissen Sie, was jetzt zu tun ist.

Wissen Sie eigentlich, was Sie in einer Verkaufsaktion alles falsch machen können? Wissen Sie, dass der Kunde Unprofessionalität sofort registriert und Sparen am falschen Ort fatale Auswirkungen für Sie hat? Ein Kunde erwartet von Ihnen immer Bestformat, egal was Sie gerade tun oder nicht tun. Dauerhaft lässt er sein hart verdientes Geld nur dann bei Ihnen, wenn er dieses Format erkennt, einen Profi erkennt.

Deshalb machen Sie mit einer guten Verkaufsaktion oder einem gutem Räumungsverkauf Gewinn

  • Sie verkaufen Ihre Altware mit guter Kalkulation
  • Sie schaffen Platz für Neues
  • Sie erweitern Ihren Kundenstamm
  • Sie sind im Gespräch
  • Sie erhöhen Ihr Kapital
  • Sie können neue Produkte einkaufen
  • Sie haben immer aktuelle Ware
  • Sie können Ihr Geschäft optisch aktuell halten (Umbau/Renovierung)

 

Jetzt durchstarten